Unsere Hilfsprojekte


IRFF Deutschland leistet Hilfe bei Katastrophen, wie z.B.

- bei der Überschwemmung in Myanmar

- nach dem Erdbeben in Haiti und Nepal

- bei Erdbeben, Tsunami und radioaktiver Verstrahlung in Japan

- bei den schweren Taifunschäden auf den Philippinen


IRFF trägt bei zur Linderung von Not und Armut z.B.

- in den Kawangware Slums in Nairobi/Kenia

- von Irakflüchtlingen in Syrien

- durch medizinische Hilfe für ein Kinderkrankenhaus in Pyongyang/Nordkorea

- durch ein Solarkocherprojekt in Uganda

- mit einem Flüchtlingsprojekt im Libanon

- Weihnachtsgeschenken für Kinder im Irak


IRFF leistet Hilfe zur Selbsthilfe durch Förderung der Schulbildung z.B.

- in der Dominikanischen Republik durch Schulpatenschaften

- in Kenia durch Förderung einer Schule in Kiaoni und einer Grundschule in Kwakyai und Unterstützung eines Community Resource Centers

- in Haiti durch Förderung eines Alphabetisierungsprogramms und durch Spenden für Solarlampen

in Burkina Faso durch Finanzierung des Zweitstudiums eines Studenten

- in Zentralafrika durch Förderung des Aufbaus einer Schul-Oberstufe

- in Ghana durch Förderung der Charaktererziehung in Schulen

- in Sambia durch Lehrerfortbildung in Schul-Schach